FacebookInstagramLinkedInCustom
Vorname
Nachname
PLZ
E-Mail Adresse

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal!

Zustimmung zur Datenverarbeitung

Ich stimme der Verarbeitung meiner hier angegebenen Daten und meiner Aktivitätsdaten in dieser Kampagne laut den Datenschutz­bestimmungen zur Durchführung von Kampagnen ausdrücklich zu und möchte per E-Mail am Laufenden gehalten werden. Diese Zustimmung kann ich jederzeit widerrufen.

  Das ist unsere zeitliche Planung für die Tarifrunde 2024:  

Es beginnt – Juli 2023

Auftakt der Tarifrunde 2024

Dafür trafen sich Kolleginnen und Kollegen aus ganz Deutschland, um den Tarifauftakt gemeinsam einzuläuten.

Die Botschaft ist klar:
Wir wollen Respekt für unsere Arbeit! 

September bis Dezember 2023

Vorbereitung und Forderungsfindung

Zwischen September und Dezember finden in den Bezirksverbänden ortsnahe Mitgliederversammlungen statt. Dort und in den Regionalen Tarifkonferenzen diskutieren wir unsere Forderungen und wählen Vertreter*innen für die Bundestarifkommission.

Januar 2024

Die Sitzung der Bundestarifkommission 

Mitte Januar treffen sich alle gewählten Vertreter*innen und legen gemeinsam unsere Forderungsempfehlung fest.

Februar bis April 2024

 Wir verhandeln! 

Zwischen Februar und April verhandeln wir mit den Vertreter*innen der Arbeitgeberverbände über neue Löhne und Gehälter. 

Der aktuell gültigen Tarifverträge können zum 31. März 2024 gekündigt werden. 

April und Mai 2024

Das passiert, wenn es zu keiner Einigung kommt:

Im Bauhauptgewerbe ist für diesen Fall eine Schlichtung vorgesehen.

 

Kommt es auch hier zu keinem Ergebnis, können Arbeitskampfmaßnahmen durchgeführt werden. 

Du willst wissen, wie wir zu unseren Forderungen kommen?

Das kannst Du hier erfahren – einfach auf die Grafik klicken:

Noch kein Mitglied der IG BAU? 

Dann aber mal los...