FacebookInstagramLinkedInCustom
FacebookInstagramLinkedInCustom

   Unsere Leistung. Unser Anteil.    

   Tarifrunde 2024 für die Zement- und Dämmstoffindustrie NWD    

 Aufruf an alle Beschäftigten 

die Tarifverhandlungen in der Zement- und Dämmstoffindustrie in Nordwestdeutschland spitzen sich zu. Das Angebot der Arbeitgeber und unsere Forderungen liegen weit auseinander. Deshalb droht uns die Schlichtung. Gemeinsam haben wir über das weiter Vorgehen diskutiert. Das Ergebnis unserer Diskussion war eindeutig: 

Wir zeigen den Arbeitgebern gemeinsam unseren Unmut über dieses völlig unzureichende und überhaupt nicht wertschätzende Angebot. Wir zeigen den Arbeitgebern gemeinsam, dass wir bereit sind für eine faire Entgelterhöhung zu kämpfen! Sei dabei: 

Kommt zur gemeinsamen Aktion vor dem Verhandlungslokal!

Mittwoch, 24.04.2024: 12:30 Uhr
Gaststätte "Waldmutter" in Sendenhorst

 Unzureichendes Arbeitgeber-Angebot 

Die gemeinsame Kommission aus IG BAU und IGBCE haben den Arbeitgebern mit einem Klar bezifferten Angebot von 8 Prozent für 12 Monate und der Zahlung einer Inflationsausgleichsprämie in Höhe von 3.000,00 EURO sowie einem Vorteil für Gewerkschaftsmitglieder deutlich gemacht, wo die realen Erwartungen der Kolleginnen und Kollegen in der Werken der Zement- und DämmstoffIndustrie NWD liegen.

Die Arbeitgeber, die zwar die guten Ergebnisse aus 2023 nicht bestreiten, sehen diese Spielräume nicht. Sie haben uns ein völlig unzureichendes Angebot gemacht. Das haben wir gemeinsam abgelehnt. 

Wir haben unser Forderung konkretisiert: 

  • 8% Entgelterhöhung  
  • Inflationsausgleichsprämie in Höhe von 3.000 €
  • Vorteil für Gewerkschaftsmitglieder
  • Laufzeit: 12 Monate

Die Arbeitgeber bieten uns bisher völlig unzureichend:

  • März und April: Inflationsausgleichsprämie in Höhe von insgesamt nur 1.200 €, voll anrechenbar
  • nur 4,1% zum 01.05.2024
  • nur 3,0% zum 01.05.2025 
  • Laufzeit: 24 Monate

Unsere ursprüngliche Forderung: 

  • Erhöhung der Entgelte 
  • Höhere Ausbildungsvergütungen 
  • 3.000 Euro Inflationsausgleichsprämie 
  • Positive Differenzierungsklausel für Gewerkschaftsmitglieder
  • Arbeitszeitverkürzung und Arbeitszeitgestaltung
  • Dies alles bei einer Laufzeit von 12 Monaten